Zwiesprache mit einem Drachen-Farbvariante 2

  • Projektarbeit mit Fertigstellung im November 2014 anlässlich des Zeichnungskurses bei Matto
  • Vorzeichnung mit Bleistift, Reinzeichnung mit Tusche
  • Farbstudien: die Tuschezeichnung wurde gescannt und in Photoshop und Adobe Illustrator bearbeitet. In Illustrator wurden die Flächen „zusammengehängt“, so dass sie mit einer Farbe gefüllt werden konnten. Daraus entstanden vier Farbstudien. Eine davon wurde für die Umsetzung mit Aquarellen als Vorlage benutzt.
  • Aquarellbild: die Tuschezeichnung wurde von Matto im Copyshop auf Aquarellpapier kopiert und danach von mir aquarelliert.